Erstes Winser Kulturradeln

Wir öffnen am 3. Oktober von 11 bis 16 Uhr unser Atelier für euch. Ein bisschen klönen, Kunst anschauen, den Tag geniessen. Einfach mal losradeln und die verschiedenen Stationen erkunden. Wir freuen uns auf euch. PS: Es ist keine Anmeldung erforderlich.

DISCOnnected

Manchmal ist das Leben einfach DISCO. Bis die nächste kleine oder große Katastrophe uns ereilt.Wir sind in Sorge: Umwelt, Corona, Kriege, Inflation… ich fühle mich gelegentlich hilflos und abgehängt, DISCOnnected eben.Die Welt wird immer verrückter!Was uns bleibt in diesen Zeiten? Durchhalten, zusammenhalten, helfen, Lösungen suchen und ja, auch das sollte erlaubt sein: das Leben genießen…

Die Schuhe des Anderen

Eine großartige 2-jährige Lady brachte mich zum Lachen, als sie plötzlich in meinen High-Heels über den Flur stöckelte. Einfach unvergesslich!Geraume Zeit später hörte ich das tiefgründige Lied „Walking in my shoes“ von Depeche Mode. Diese beiden Elemente verbanden sich spontan zu der Idee für dieses humorige Werk. Wagen wir es noch bzw. machen wir uns…

Genderisiert – blutige Rituale

In meiner neuen Reihe „Genderisiert“ fiel das wunderbar praktische Taschenmesser eher unter das Attribut traditionell männlich. Zum Glück weichen manche Traditionen auf, in meiner Arbeit in Form der Tampons. Andere „Traditionen“ bleiben und ich finde diese für beide Geschlechter gleichermaßen erschreckend: Das Thema Beschneidung! Mein Statement: Stoppt die Verstümmelung – insbesondere der Mädchen! Die etwas…

Tamponane in der Celleschen Zeitung

Da waren sie wieder, die schönen Überraschungen: Meine Tamponane erschien in der Celleschen Zeitung. Ich war sehr erfreut, da ich zugegebenermaßen etwas haderte, angesichts der Andersartigkeit meiner beiden Werke. Die Meinungen dazu diffundieren ungewohnt auseinander. Danke Frau Hennies für den überaus interessanten Artikel. PS: Tina, nicht Tanja, aber ich nahm es mit einem Schmunzeln, da…

BBK Celle Ausstellung NUN

Die Sommerausstellung des BBK Celle ist eröffnet. Eine sehenswerte und vielfältige Ausstellung zum Thema NUN. Ich darf zwei meiner Werke präsentieren: Tamponane + Taschenmesser 01.08.2021  bis 26.09.2021 Gemeinschaftsausstellung BBK CelleGotische Halle – Schloss CelleÖffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 13 bis 17 Uhr

Tamponane

Da waren Sie wieder meine lieben Kontraste und das Spiel mit den Gegensätzen: Allerdings in einer anderen Form. Die Idee einer Schlips-Bananen-Kombination schwirrte mir schon länger durch den Kopf und dann fielen mir Tampons in die Hände. Nach einigen wilden Versuchen bilden diese nun das Innenleben. Und auch die Schale warf diverse Fragen hinsichtlich Material…

Blüte Wackelaugen

Ich liebe es, Dinge in einen neuen Kontext zu bringen. Nun folgt also das dritte Wackelaugenbild. Frei nach dem Motto: Verwandele Kitsch in Kunst. Acryl und Wackelaugen auf Leinwand – 2021 – 60 x 50 cm

Wi(e)der das Böse @ Bomann-Museum

Sonderausstellung der anderen Art Eine wunderbar doppelbödige und bösigliche Ausstellung. Die humorigen Kuratoren Hilke Langhammer und WP Fahrenberg haben ganze Arbeit geleistet. Unbedingt sehenswert! Ab sofort ist ein Besuch auch ohne Test möglich. Und ich bin überglücklich, dass VIRAL mit dabei sein darf =) Ausgestelltes Werk: VIRAL Sonderausstellung Annäherungen an das Unerklärliche @ Bomann-Museum –…

Viral

Sie umgeben uns, doch noch nie haben Viren so aktiv an den Nerven gesägt. Die Pandemie hat die Welt im Griff und stellt plötzlich viele Dinge im Leben in Frage. Das Meer aus Masken vereint uns im MÜSSEN, wenn nicht gerade eine Befreiung der Pflicht aus teils ominösen Kanälen auftaucht. War die Gesellschaft jemals so…

Luna 3D

Es war wieder einmal an der Zeit für ein kleines Spaßprojekt und wer eignet sich da besser als die eigene Fellnase. Luna stand dann Modell, ganz schön anstrengend für so einen Zappelphillip 😉 Modelliermasse + Acrylfarbe | ca. 12 x 18 x 4 cm (H x B x T) | 2020

EyesZEIT

Verrückte Zeiten! Sie rennt, sie fließt, sie verfliegt und in den vergangenen, überaus wirren Monaten tat sie selbiges besonders schnell. Uhren für Vergangenheit und Zukunft hängen im Raum. Die Gegenwart repräsentiert eine reale Uhr. Augen regnen herab. Sie sehen das Aktuelle? Doch dieses wird verknüpft, in welcher Weise bestimmt unser Denkapparat. Die Neigung zu Extremen…