Magnolien in Glasvase

Gut Ding will Weile haben oder so ähnlich. Diese Magnolien hatte ich bereits 2007 angefangen und stückweise ausgearbeitet. Auch das unfertige Bild sah schon recht gut aus und so hing es etwas versteckt an der Wand. Der Grund für das Unfertige: Die GLASVASE! Nicht, dass ich nicht könnte, denn es gab bereits eine kleinere Variante…

Portrait of a Lady – Libelle

Ich liebe es zu wandern oder einfach zu laufen… Das ist wohl gerade schwer im Trend, bei mir allerdings eher dem verrückten Hund geschuldet. Bei einem unserer zahlreichen Waldbesuche entdeckte ich zahllose Libellen und zwar die großen Propellermaschinen. Ich machte ein Foto aus der Ferne, noch eines weiter heran und am Ende hatte ich viele…

Skulptur – Flamingo in Highheels

Manchmal muss man zum eigenen Glück überredet werden. Mein Mann hat es geschafft und ich hatte viel zu tun und dennoch Freude an diesem kleinen Flamingo-Freund in Highheels. Inspiriert vom passenden Bild. Mixed media – 2018  

Ganesha

Drei Künstler (Katrin Michaelis, Klaus Conrad und meine Wenigkeit), eine Motiv und völlig andere Interpretationen. Ein spannendes Projekt, das zeitgleich begann und bei mir mal wieder etwas länger dauerte. Der Einsatz von Goldflocken verzögerte die Fertigstellung, untersteicht allerdings die Heiligkeit. Acryl auf Leinwand – 2017 – 80 x 60 cm

NEON eine Zeitreise

Die Mandala-Lady ist meinen treuen Anhängern zwar schon bekannt, nicht aber meine verrückte neue Brille, die perfekt zum Bild passt ;). Eigentlich bin ich in den 80ern aufgewachsen, uneigentlich kann ich mich an NEON jedoch nicht erinnern. Ob das am Osten oder den Schwarz-Weiß-Fotos liegt, bleibt fraglich.

Portrait of a Lady – Katze

Neulich flatterte ein Werbeprospekt ins Haus. Was sonst oft eher lästig ist, brachte mich auf die Idee mit der Siamkatze. Ich haderte etwas, ob die Augen offen sein sollen oder nicht. Augen ziehen ja immer die Aufmerksamkeit auf sich… Nun ja, sie sind nun doch offen geworden und es entzieht der Lady -hoffentlich- nicht zu…

Portrait of a Lady – Schwalben

Und schon sind sie wieder weg, die kleinen, wunderbaren Schwälbchen und mit ihnen der sowas wie Sommer. Der Tausch der Schwarz-Weißen gegen die schwarzgefrackten Krähen finde ich ja nicht sonderlich erbaulich und so versuche ich mit diesem Bild den Sommer einfach zu behalten und wenn es nur im Herzen ist. Ich hoffe, euch sendet das…

Portrait of a Lady – Smart Lady

Nach dem Retro-Fernseher nun ein Treffen der Lady mit einem aktuellen Smartphone. Fragt sich wie lange das Gefühl von „Retro trifft Moderne“ anhält? Wenn ich jetzt die ersten monströsen Mobiltelefone sehe, muss ich lachen und nun ja, wer weiß, was noch folgt – sowohl technisch als auch auf meinen Leinwänden 😉 Lady Nummer 11 fällt…

Lilu Engelchen

Manchmal sitzen Engelchen und Teufelchen auf meinen beiden Schultern. Also habe ich damals beide als kleine Lilu umgesetzt. So sitzt die Kleine auf Wolke sieben und es stellt sich die Frage, was so ein kleiner Musikus wohl denkt 😉 2012 – Acryl auf Leinwand – 30 x 30 cm  

„Kunst hier auch“ – es geht los!

Morgen ist es endlich soweit: Zum dritten Mal verwandelt sich die Celler Innenstadt in einen Kunstraum. In fast allen Geschäften und Hinterhöfen sind tolle Künstler vertreten. Ich freue mich riesig, denn ich darf gleich in zwei Geschäften ausstellen: dettmer + müller (Westcellertorstraße 6) und im Marchelle – der kleinen Marktplatz (Mauernstraße 18) Am 13.10.2017 um…

Lovely Fruits – Ananas

Nummer vier im Bunde ist die Ananas, wobei sich diese an den beiden Drachenfruchtbildern vorbeigeschlichen hat. Dieses Bild und ich haben sehr intensiv miteinander gerungen und so war es oft Leid statt Freud. Die Freude stellte sich erst nach geraumer Zeit ein, denn ich liebe Ananas und nachdem die vielen kleinen Kämpfe so langsam in…

Portrait of a Lady – Mandala

Mandalas sind scheinbar überall. Ich mag sie, habe sie allerdings bislang… hmmm… ausgeblendet. Dies fand ein jähes Ende als ich meinem Lieblings-Keramikmalladen eine junge Frau einen Teller mit einem wunderschönen Muster malen sah. Inspiration ist scheinbar doch überall zu finden. Einige Tage ertappte ich mich dabei, wie ich ebenfalls ein Mandala zeichnete und kombinierte es…