Portrait of a Lady – Holz

Die Serie „Portrait of a Lady“ umfasst inzwischen 25 Werke, die meisten davon auf Leinwand. Der Werkstoff Holz lässt mein Herz schon länger höher schlagen, so lag es nahe, die Lady befreit von jedwedem Rahmen wirken zu lassen. Die Farbgebung ist reduziert und harmonisch. Der Kupferton changiert im Licht. Dieser verleiht zudem Lebendigkeit und Glanz….

Triangularis im blauen Raum

Ein etwas zu heißer Sommertag am Rhein führte nach anfänglich wilden Kritzeleien zu neuen Mustern. Diese fanden sogleich Einzug in meiner Triangularis-Serie. Ein bisschen blau aquarelliert, gerahmt und schon ein echter Hingucker. Stift auf Papier + aquarelliert+ Passepartout und Rahmen  – 2019 – 30 x 40 cm (Außenmaß Rahmen)  

Portrait of a Lady – Pfau

Wie die meisten von euch bereits wissen, bin ich ein großer Tierfreund. Ich liebe die Vielfalt der Formen und Farben in der Natur. Zu den besonderen Exemplaren gehört natürlich auch der Pfau. Überbordend und reizvoll präsentieren sich die Herren. Wer kann da schon wiederstehen? Die Abwandlung der Formen und Farben waren hierbei besonders reizvoll. Nicht…

Die neuen Flyer

Pünktlich zur Ausstellung des BBK Celle im Schloss sind die neuen Flyer eingetroffen. So ein Druckwerk ist und bleibt doch reeler…

Ohrringe im Tina-Style

Eine liebe Freundin berichtete mir von einem Goldschmiedekurs und dann traf ich auch noch die Meisterin auf einem Markt. Viele „Zufälle“ führten mich also für ein wunderbares Wochenende nach Dohnsen. Dort traf ich auf eine traumhaft schöne Werkstatt, die einer kleinen Zeitreise glich. Nie hätte ich gedacht, dass die Bearbeitung so anstrengend, schwierig, komplex und…

Magnolien in Glasvase

Gut Ding will Weile haben oder so ähnlich. Diese Magnolien hatte ich bereits 2007 angefangen und stückweise ausgearbeitet. Auch das unfertige Bild sah schon recht gut aus und so hing es etwas versteckt an der Wand. Der Grund für das Unfertige: Die GLASVASE! Nicht, dass ich nicht könnte, denn es gab bereits eine kleinere Variante…

Portrait of a Lady – Libelle

Ich liebe es zu wandern oder einfach zu laufen… Das ist wohl gerade schwer im Trend, bei mir allerdings eher dem verrückten Hund geschuldet. Bei einem unserer zahlreichen Waldbesuche entdeckte ich zahllose Libellen und zwar die großen Propellermaschinen. Ich machte ein Foto aus der Ferne, noch eines weiter heran und am Ende hatte ich viele…

Skulptur – Flamingo in Highheels

Manchmal muss man zum eigenen Glück überredet werden. Mein Mann hat es geschafft und ich hatte viel zu tun und dennoch Freude an diesem kleinen Flamingo-Freund in Highheels. Inspiriert vom passenden Bild. Mixed media – 2018  

Ganesha

Drei Künstler (Katrin Michaelis, Klaus Conrad und meine Wenigkeit), eine Motiv und völlig andere Interpretationen. Ein spannendes Projekt, das zeitgleich begann und bei mir mal wieder etwas länger dauerte. Der Einsatz von Goldflocken verzögerte die Fertigstellung, untersteicht allerdings die Heiligkeit. Acryl auf Leinwand – 2017 – 80 x 60 cm

NEON eine Zeitreise

Die Mandala-Lady ist meinen treuen Anhängern zwar schon bekannt, nicht aber meine verrückte neue Brille, die perfekt zum Bild passt ;). Eigentlich bin ich in den 80ern aufgewachsen, uneigentlich kann ich mich an NEON jedoch nicht erinnern. Ob das am Osten oder den Schwarz-Weiß-Fotos liegt, bleibt fraglich.

Portrait of a Lady – Katze

Neulich flatterte ein Werbeprospekt ins Haus. Was sonst oft eher lästig ist, brachte mich auf die Idee mit der Siamkatze. Ich haderte etwas, ob die Augen offen sein sollen oder nicht. Augen ziehen ja immer die Aufmerksamkeit auf sich… Nun ja, sie sind nun doch offen geworden und es entzieht der Lady -hoffentlich- nicht zu…

Portrait of a Lady – Schwalben

Und schon sind sie wieder weg, die kleinen, wunderbaren Schwälbchen und mit ihnen der sowas wie Sommer. Der Tausch der Schwarz-Weißen gegen die schwarzgefrackten Krähen finde ich ja nicht sonderlich erbaulich und so versuche ich mit diesem Bild den Sommer einfach zu behalten und wenn es nur im Herzen ist. Ich hoffe, euch sendet das…