Pfauenfrau mit Federn

Manchmal sehe ich zufällig ein schönes Foto und unverhofft, klopft die Inspiration an die Tür. Es ist eine Kunst für sich diese Tür rechtzeitig zu öffnen. In diesem Fall griff Frau Wahren gierig zu. Den rosigen Hintergrund ein weiteres Mal verwendet und meine inzwischen heißgeliebte Farbkombination aus Schwarz, Rot, Gold und Weiß auf die Leinwand…

Pfauenfrau Tropfen

Tropfen sind eine einfache und wunderschöne Form, deshalb musste ich sie einfach einmal verwenden und so löst sich das Kleid in Tropfen auf und gleicht dennoch einem Pfau. Die Farben sind hier einmal etwas gedeckter gewählt, aus der Experimenteküche 😉 Acryl auf Leinwand – 2016 – 80 x 60 cm

Pfauenfederfrau

Angefangen in meinem VHS-Malkurs, zur Seite gelegt, weitergemalt, gelangweilt bis ich dann die Frau ins Bild erfunden habe. Das gab noch einmal die richtige Motivation! Fertig und ein echter Zungenbrecher „Pfauenfederfrau“ Acryl auf Leinwand – 2014 – 50 x 40 cm